Herzlich willkommen in der
 
MUSIK-/KREATIV-MITTELSCHULE KORNEUBURG!
 
Fundierte Allgemeinbildung, Stärken-/Talententfaltung
Musikalität/Kreativität
gesunde Lebensführung, soziale Kompetenzen
 
 
     
 
>70 % der Kinder erbringen bei Mathematik-Testungen gleiche Leistungen wie die AHS;
75 % der Schüler/-innen der 4. Klassen besuchen zur Matura führende Schulen;
weniger schulisch bedingte psychische Belastungen, kaum Nachhilfe, 
kleine Lerngruppen, positives Schulklima
 
-------------------------------------------------------------------------

 

Talentecheck der 4. Klassen

 

Die Schülerinnen und Schüler der beiden 4. Klassen besuchten am 3. Oktober das WIFI-Berufsinformationszentrum in Stockerau. Dort durchliefen sie unterschiedliche Testverfahren um ihre Stärken, Neigungen und Interessen herauszufinden. Ein baldiges Beratungsgespräch mit Berufsberatern, Eltern und Jugendlichen wird diese Potentialanalyse abrunden.


-----------------------------------------------------------------------------------------

Die Termine der Theaterfahrten stehen nun fest.

1. Fahrt:              Montag, 14. Oktober 2019

                              „Prinz und Bettelknabe“ im Renaissancetheater
                              Beginn: 16 Uhr

2. Fahrt:              Donnerstag, 5. Dezember 2019
                              „Das magische Kind“ im Renaissancetheater
                              Beginn: 16 Uhr

3. Fahrt:              Donnerstag, 9. Jänner 2020
                              „Prometheus“ im Rabenhof
                              Beginn: 15:30 Uhr

4. Fahrt:              Mittwoch, 11. März 2020

                              „Groove it!“ im Metropol
                              Beginn: 16 Uhr

5. Fahrt:              Montag, 18. Mai 2020
                              „Das große Shakespeare-Abenteuer“ im Renaissancetheater
                              Beginn: 16 Uhr

 

Die Eintrittskarte mit genauen Informationen bezüglich Abfahrt und Rückkehr bekommt Ihr Kind ein paar Tage vor der Vorstellung.

 

Ich freue mich auf ein schönes gemeinsames Theaterjahr.

Stefan Schrammel, Theaterreferent

-----------------------------------------------------------------------------------------

 

Englische Woche und Standard-AHS 

„Only English“ war auch heuer in der 2. Schulwoche wieder das Motto der vierten Klassen. Fachkoordinatorin Ulrike Höller und das Team der Englischlehrerinnen hatten gleich zu Schulbeginn eine lehrreiche und begeisternde English-Project-Week organisiert.

Eine Woche lang wurden die Kinder von „Native Speakern“ aus England und Irland auf höchstem Niveau in Englisch unterrichtet. Es wurde viel kommuniziert, gesungen und Theater gespielt, sodass die Schülerinnen und Schüler ohne Probleme und in fließendem English abschließend auf der Schulbühne ihre Stücke zum Besten geben konnten.

Als zusätzliche individualisierende Begabungsförderung werden im Schulversuch bereits heuer in Mathematik, Deutsch und Englisch ab der 6. Schulstufe zwei Leistungsniveaus mit je 5 Beurteilungsstufen geführt. Diese werden durch Kompetenzraster objektiviert. Leistungsniveau „Standard-AHS“ setzt den Lehrplan der AHS mit denselben Berechtigungen um. In äußerer Differenzierung und kleinen Lerngruppen stehen vertiefende Aufgaben, erweiterte Inhalte, ergänzende Themen, logisches Denken und Individualisierung im Mittelpunkt. Bei Überforderung kann das Kind jederzeit dem Leistungsniveau „Standard“ zugeordnet werden.

Für Dir. Franz Grafenauer und sein Team sind dies wichtige Schritte in Richtung erfolgreicher Vorbereitung der Schüler/innen auf weiterführende Schulen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Jesus ruft, berührt und bewegt!

 

So wie Jesus Gott für die Kinder lobt, so haben wir LehrerInnen und SchülerInnen - besonders die Kinder der 1. Klassen - im Gottesdienst (unter der Leitung der Religionslehrerin Marion Majdan und der musikalischen Gestaltung von Peter Reuberger + 2bM) willkommen geheißen. Mit Gesang, Gebet und Lobpreis traten wir miteinander in Beziehung. Gottes Liebe soll in der Welt sichtbar und spürbar werden. Im Zuspruch Jesu: „Du bist Gottes geliebtes Kind!“ ließen wir uns von seiner Liebe bewegen.

Auf in ein neues Schuljahr – voller Herausforderungen, Begegnungen und positiven Erfahrungen des Miteinanders!

-------------------------------------------------------------------------------------------

Wandertag 4bM

 
 

Ein Wanderlied á la Frau Schliegl:

 

Das Wandern ist der Vierten Lust, das Waaandern....

Das hat Herr Schrammel wooohl gewusst,

der Waaand'rer.

D'rum stapften wir von Haageenbrunn -

es schien recht stark und heiß die Sunn -

zum Bisamberg bergauf, bergab.

Die Jause wurde nicht zu knapp.

Geduscht mit Bach und andrem auch

wir taten was für Herz und Bauch

am Waaandertag,

am Waaandertag.

----------------------------------------------------------------------------------