Autorenlesung für die 1. und 2. Klassen mit Gudrun Sulzenbacher 15. 03. 2018

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lesetheater mit Olaf Heuser

 

Autorenlesungen  für die 1. 3. und 4. Klassen 09. März 2017 mit  Werner Färber

 

Am Donnerstag, dem 09. März 2017, fand eine  Autorenlesung mit dem bekannten deutschen Kinder- und Jugendbuchautor Werner Färber an unserer Schule statt.

Der Autor las den dritten und vierten Klassen  aus seinem neuesten Buch "Willst du Stress?“ vor. Den ersten Klassen trug er einige Kapitel aus seinem Buch ,,Der Mops im Container" vor. Werner Färber begeisterte sein Publikum mit seinem mitreißenden und lebhaften Lesestil und beantwortete abschließend die vielen Fragen der Kinder. Dabei  erfuhren sie viel Interessantes über das Leben eines Autors. Auch über private Fragen gab er Auskunft.

Werner Färber ist es gelungen, den Kindern mit auf den Weg zu geben, dass Lesen Spaß macht!

Autorenlesung mit Gabi Kreslehner

Für die dritten und vierten Klassen hatte unsere Schulbibliothekarin Fr. E. Wölfl im Schuljahr 2015/16 die  Autorin Gabi Kreslehner eingeladen.

Mit ihrem Buch "Charlottes Traum"  entführte uns die Autorin in die Lebenswelt von Charlotte und gab uns auch einen Einblick, wie ihre Bücher entstehen. In beiden Veranstaltungen las sie Ausschnitte aus ihrem Buch, für das sie schon zahlreiche Preise erhielt, z. B. den österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur im Jahr 2010. Sie beantwortete im Anschluss ausführlich die vielenFragen, die wir an sie  richteten.

Gabi Kreslehner schrieb schon als Kind, mit 20 gewann sie einen Lyrikpreis.

Die Autorin Kreslehner las eindrucksvoll aus dem Buch vor und band uns geschickt in das Geschehen mit ein, indem sie zum Beispiel über eine wichtige Entscheidung in Charlottes Leben abstimmen ließ. Wir sind schon sehr gespannt, wie das Buch tatsächlich endet!

------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie Ötzi ins Buch kam - Autorenlesung mit Gudrun Sulzenbacher

In zwei Lesungen zog die Sachbuchautorin Dr. Gudrun Sulzenbacher die Schüler/-innen der ersten und zweiten Klassen mit der Geschichte von der Gletschermumie  Ötzi in ihren Bann. Gudrun Sulzenbacher erzählte und zeigte anhand von vielen Bildern, woher Ötzi kam, wie er lebte und wie er starb.

Sie erklärte den Kindern in einer packenden Erzählung, wie Ötzi gefunden, geborgen und untersucht wurde – und schließlich ins Sachbuch kam.

Gudrun Sulzenbachers Bestseller „Die Gletschermumie“ wurde in viele Sprachen übersetzt und mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet.

Nicht nur die SchülerInnen, sondern auch die Lehrkräfte waren von dem äußerst interessanten  Vortrag begeistert.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dichterlesung - Christoph Mauz

 

Mauz begeistert sein Publikum

Am 6. November 2014  fanden in unserer Schule für die ersten, zweiten und dritten Klassen Lesungen mit dem bekannten Kinder – und Jugendbuchautor Christoph Mauz statt. Mit großem sprachlichen Geschick, viel Witz  und seinem schauspielerischen Können trug er aus seinen Büchern vor und erzählte auch Interessantes zum Hintergrund seiner Bücher. Mit großer Begeisterung verfolgten Kinder wie auch Lehrkräfte sowohl die Erzähl- als auch die Schauspielkünste des Kinderbuchautors. Nicht nur die  Helden „Die Wurdelaks“, „Marotte Maroni“ und das „Finchen“  faszinierten das Publikum, sondern auch die mit guter Mimik und sonderbaren Geräuschen vorgetragenen Raps, Gruselgedichte und Auszählreime. Natürlich durften die SchülerInnen am Ende der Lesungen zahlreiche Fragen an den Autor stellen, die er mit viel Geduld und Humor beantwortete. Es wurde viel gelacht und kräftig applaudiert -

 

Es war für unsere SchülerInnen und LehrerInnen ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Erlebnis! (E.Wölfl)

 

Weitere Autorenlesungen

Gudrun Pausewang