Förderkonzept Englisch

1.    Förderunterricht

 

Der Förderunterricht, an welchem SchülerInnen der 5., 6. 7. und 8. Schulstufe teilnehmen können, findet wöchentlich in einem Ausmaß von 1,5 Unterrichtsstunden statt. Das zu fördernde Kind wird von der Förderunterrichtslehrerin im Anschluss an den Unterricht gefördert.

 

2.    Integrative Förderung

Das Konzept der Neuen Mittelschule sieht das Unterrichten im Team vor. Integrative Förderung bietet jedem Kind individuelle Betreuung. Das Eingehen auf das jeweilige Kind und dessen Wissensstand liegt dem Konzept der Neuen Mittelschule zugrunde und wird durch das Teamteaching umgesetzt.

 

3.    Medien

Die Englischlehrer/innen bieten den Kindern ein ausreichendes Angebot an Übungen am Computer. Entsprechende Förderung kann an das Leistungsniveau der Schüler/innen angeglichen werden.

 

4.    Förderung durch Sprachwochen

In der 8. Schulstufe wird eine „English-Project-Week“ angeboten. In dieser Woche wird der Unterricht von Lehrpersonen mit Englisch als Muttersprache durchgeführt.