November 2015

Adventmarkt in Korneuburg


             

Mit stimmungsvollen Adventliedern umrahmte unter der Leitung von Musik-Fachkoordinatoprin OLNMS Tatjana Hofbauer die Musikklasse 1bM am 27.11.2015 im Stadtsaal gemeinsam mit Kindern der Korneuburger Volksschule die Eröffnung des karitativen Korneuburger Adventmarktes.

Unter der Koordination von  Ernestine Wölfl und  Anna Ledermüller-Sommer wurde von Schülerinnen wieder ein  wunderschöner  Adventstand  gestaltet.

Tag der offenen Tür

Junge große Talente in der Musik-/Kreativ-Mittelschule

Am Tag der offenen Tür (20.11.) wurde ein beeindruckender und vielfältiger Einblick in die Talenteförderung an der Musik-/Kreativ-Mittelschule Korneuburg geboten. Auch zahlreiche Absolventinnen, die mittlerweile ein Studium gemacht haben, waren gekommen. Die Besucherinnen und Besucher erlebten, wie hier in schulpartnerschaftlich förderlichem Schulklima individuelle Entfaltung gewährleistet wird.

Durch moderne Lernformen, kleine Klassen, entwicklungsgemäße individuelle Förderung und aktivierende Unterrichtsarbeit werden Freude am Lernen und fundierte Allgemeinbildung vermittelt. Die musikalischen Auftritte zeigten auf hohem musikalischen Niveau die gemeinschaftsfördernde Bedeutung dieses charakter- und persönlichkeitsbildenden Schultyps. Auch Gesundheitserziehung und die Vermittlung sozialer Kompetenzen nehmen einen hohen Stellenwert ein. Die Gäste konnten zudem in kreativen Mitmachstationen in Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern treten und sich ein Bild vom Umgang mit den Kindern machen.

Das reichhaltige Buffet des Elternvereins bot Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen hinsichtlich der bestens funktionierenden schulpartnerschaftlichen Zusammenarbeit.

Bei Schulführungen sowie informierenden Gesprächen mit Absolventen, Lehrpersonen und Direktor Dipl.-Päd. Franz Grafenauer wurden die Organisation und das Ziel der Schule klar dargestellt: jedem Kind durch engagierte, professionelle Förderung und nachhaltige Bildungsqualität eine bestmögliche Basis für seinen künftigen Bildungsweg zu gewährleisten.

 

Musik-/Kreativ-Mittelschule Korneuburg für Gesundheitsförderung ausgezeichnet

 

Gesundheit im Lehrberuf wirkt sich ganz wesentlich auch auf die Unterrichts- und Erziehungsarbeit mit den Kindern aus.

Im letzten Schuljahr wurde deshalb an der Musik-/Kreativ-Mittelschule Korneuburg das Projekt „Gesundheitsfördernde Maßnahmen im Lehrberuf“ durchgeführt, um Prävention hinsichtlich der körperlichen und psychischen Gesundheit der Lehrkräfte zu gewährleisten. Das Projekt zählt zu den sechs am besten gelungenen des Landes NÖ und wurde deshalb vom Präsidenten des Landesschulrates für NÖ HR Prof. Mag. Johann Heuras ausgezeichnet. Im Rahmen des „Gesunde-Schule“-Tages in St. Pölten konnten Mag. Fernanda Rieder und OL Stefan Schrammel, BEd als Vertreter der Schule diesen schönen Erfolg feiern. Das Projekt ist in der landesweiten „Tut gut“-Broschüre „Modelle guter Praxis“ als Beispiel für gelungene schulische Arbeit vorangestellt.

Das Programm „Gesunde Schule“ in NÖ wurde im Schuljahr 2007/2008 ins Leben gerufen. 114 Schulen der Sekundarstufe I nehmen inzwischen an diesem Programm teil. Die NNÖMS I, Musik-/Kreativ-Mittelschule Korneuburg arbeitet seit dem Schuljahr 2008/2009 an dieser Initiative durch zahlreiche gesundheitsförderliche Aktivitäten mit.