Dezember 2014

Weihnachtskonzert der Musikklassen in der Pfarrkirche Korneuburg

 

Eine eindrucksvolle Darbietung aller vier Musikklassen

Was ist los in der Weihnachtswerkstatt? (Teil 2)

Theateraufführung der 3b im Gegenstand Club Kreativ

Dieses Jahr spielten die Klasse 3b die Fortsetzungsgeschichte des Weihnachtsstückes vom Vorjahr. Mit Hilfe der Kinder entstanden neue Rollen mit selbstgeschriebenen Texten und passenden Kostümen.

Ein flotter Adventrap und ein Soloharfenspiel eines Schülers bildeten den gelungenen Beginn der Aufführung am 12.12. 2014 auf unserer Schulbühne. Dann folgte unser Theaterstück, in dem es in der Weihnachtswerkstatt ziemlich chaotisch zuging, aber letztendlich das Gute siegte.

Das Stück war sehr lustig und kam beim Publikum gut an. Eine besondere Draufgabe war die sehr schöne musikalische Begleitung durch die professionelle Anleitung von der Musiklehrerin Fr. Fl. Elisabeth Willeke.

Bei einem von den Eltern gerichteten Buffet fand der aufregende Abend einen willkommenen gemütlichen Abschluss.

Ulrike Sommer, KV der 3b

 

Adventfeier 1a

Besinnliches Weihnachtsfest

Die Kinder der 1a gestalteten am 17.12.2014 unter der Leitung des Kreativteams Eisinger Esther, Marianne Wider-Sekulin und Claudia Ganglmayer und Manhart Gertraud eine wunderschöne Adventfeier.

Es wurde gesungen und getanzt, die Kinder trugen Gedichte vor und es wurde sogar ein besinnliches Weihnachtsstück zum Besten gegeben.

Herr Direktor Franz Grafenauer war  von der gesanglichen und schauspielerischen Leistung der Kinder sehr begeistert.

Die beiden Klassenvorstände Traude Manhart und Ulrike Höller können zu Recht stolz auf ihre Schützlinge sein!

Ulrike Höller; KV der 1a

 

Klasse 2b bastelt in "Club Kreativ" für Weihnachten!

 

 

2aM beim Adventsingen in der Pfarrkirche Spillern

 

Die Musikklasse  2aM wirkte unter der Leitung von  ihrer Musiklehrerin HOL Theresia Lederer am 30.November 2014, wie bereits im Vorjahr, am traditionellen Adventsingen in der Pfarrkirche Spillern mit.Mit den Erwachsenenchören „Sing, Swing and Soul“ und „Ars musica ferialis“ wurde ein abwechslungsreiches Abendprogramm gestaltet. Nach dem dreistimmig gesungenen Eröffnungslied „Werdet Licht“, bot die Klasse das Lied „Zünd ein Licht an“ dar.

Für einen rücksichtsvollen Umgang mit unseren Mitmenschen regten die Lieder  „Keiner nimmt Rücksicht“ und das „Friedenslied“ zum Nachdenken an. Die Kinder wünschten nach dem weihnachtlichen Segenslied „Der Herr sei über dir“ dem Publikum stimmkräftig mit „Feliz Navidad“ ein gesegnetes Fest.

Schwungvoll wurden die Zuhörer der bis auf den letzten  Platz besetzten Pfarrkirche  gemeinsam mit dem Chor „Sing, Swing and Soul“  und der rhythmischen Unterstützung von Trommelklängen  danach in eine andere Welt versetzt.Mit dem bekannten Weihnachtslied „Kommet ihr Hirten“ mit instrumentaler Begleitung der Schülerinnen und Schüler verabschiedeten sich die drei Chöre von ihrem begeisterten Publikum.

Ein besonders gelungener, stimmungsvoller Abend!

 

Kreatives am "Caritativen Adventmarkt in Korneuburg"

Alljährlich gestalten unsere SchülerInnen und Schüler einen Stand am Caritativen Adventmarkt der ÖVP - und SPÖ- Frauen in Korneuburg am ersten Adventwochenende. Klara und Katharina  (2aM) halfen eifrig  in ihrer Freizeit ihrem Klassenvorstand E. Wölfl  bei der Dekoration der vielfältigen kreativen Schülerarbeiten aus den verschiedenen Klassen.

        

 

Eröffnung des Korneuburger Adventmarktes

Musikalisch und kreativ dabei!

Die Schülerinnen und Schüler der 1bM der Musik-Kreativ-Mittelschule Korneuburg waren eingeladen, am 28.11.2014 im Stadtsaal Korneuburg die Eröffnung des Korneuburger Adventmarktes musikalisch zu gestalten.

Mit den Liedern „Zünd ein Licht an“, „Tochter Zion freue Dich“, „Süßer die Glocken nie klingen“ und dem Gospelsong „Amen“ versetzten die Kinder unter der Leitung von Esther Eisinger das zahlreich erschienene Publikum – im Beisein vieler Ehrengäste – in vorweihnachtliche Feststimmung.Für Bewunderung sorgten auch die kreativen Arbeiten der Schülerinnen und Schüler der 2a, 2b, 3b, 3c und 4b.

 

 

SchülerInnen der vierten Klassen beim Jugendgemeinderat

  SchülerInnen der vierten Klassen wirkten beim Jugendgemeinderat in Korneuburg mit!

 

Schülerliga Volleyball

1. Spieltag (4.12.2014)

Trotz tollem Einsatz und Freude am Spiel haben die Mädels  leider alle Matches verloren. Es folgen noch 3 weitere Spieltage. Vielleicht gelingt uns der eine oder andere Überraschungssieg gegen Harmannsdorf 2 oder die NMS 2 Korneuburg.

Ergebnisse:

NMS Harmannsdorf  :  NMS 1 Korneuburg         2:0  (25:5, 25: 5)

NMS Harmannnsdorf 2 : NMS 1 Korneuburg      2:0  (25:17, 25:8)

NMS Ernstbrunn :  NMS 1 Korneuburg              2:0  (25:6, 25:6)

 

Nächster Spieltag:  Donnertag, 11. 12. 2014  Sporthalle 1 Korneuburg

 

Adventkranzsegnung

Der Herr ist mein Licht und mein Heil

Die Adventkranzsegnung am 1. Dezember  unter der Leitung von den ReligionslehrerInnen Marion Majdan & Hermann Widy stand unter dem Motto „Der Herr ist mein Licht und mein Heil.“

In der dunklen kalten Jahreszeit sehnen wir uns nach Wärme und Licht. Jesus Christus ist für uns dieses Licht, das uns zum Strahlen bringt. Sein Licht brachte auch unsere Gesichter und unsere Herzen in der Adventfeier zum Strahlen. Mit neuer  Hoffnung und Lebenskraft können wir die Liebe Gottes den 

Menschen weitergeben. Wir bringen dich zum Strahlen!

 

 

1b Weihnachten im Schuhkarton

Eine gute Tat

Die 1b fand Gefallen an der Idee von Weihnachten im Schuhkarton. Die anfänglich 3 geplanten Schuhkartons entwickelten sich zu 14 mit Geschenken gefüllten Kartons.

Die SchülerInnen waren mit Eifer bei der Sache und waren vom guten Zweck dieser Initiative überzeugt und darum brachten sie alle notwendigen Utensilien mit, um es zu so vielen Kartons für Kinder in Moldawien zu schaffen.  Doch mit dem Mitbringen der Geschenke ist dieses kleine Projekt noch nicht abgeschlossen, die gesamten 14 Kartons, wurden von den SchülerInnen gemeinsam gepackt und absendebereit gemacht. Eine gute Tat von Kindern für Kinder.

Carolina Antl, BEd, KV der 1bM