November 2019

Elterninformationsabend „14 - was nun?"

 
 

AbsolventInnen der Neuen Mittelschulen bedienen das gesamte berufliche Spektrum, vom Angestellten in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst über Meister und Unternehmer bis zum Universitätsabsolventen.

Den Kindern werden in den beiden Mittelschulen Korneuburgs schulisch zahlreiche Möglichkeiten geboten, sich über ihre weitere Bildungsbahn zu informieren: Gegenstand Berufsorientierung, Besuch von Berufsbildungsmessen, Betriebs- und Schulbesichtigungen, Interessens- und Begabungstests, Berufspraktische Tage, Berufsbildungsorientierung, Tage der offenen Tür etc.

Neben zahlreichen anderen schulischen Veranstaltungen zur Bildungs- und Berufsbahnberatung bieten die beiden Korneuburger Mittelschulen in erfolgreicher Kooperation vor Ort eine besondere, mit VertreterInnen von mehr als 20 Schulen aus NÖ und anderen Bundesländern.

Über 150 interessierte Eltern und SchülerInnen der beiden Mittelschulen waren am 4. 11. 2019 in die Musik-/Kreativ-Mittelschule zum Berufsinformationsabend „14 - was nun?“ für die 3. und 4. Klassen gekommen. Die BerufsorientierungslehrerInnen und SchülerberaterInnen Christina Ebermann-Steindl, Dipl.-Päd., BEd, MA, OLNMS Hannes Winter aus der NNMS2 sowie  Thomas Sack und Prof. Romana Fuchs aus der NNMS1 organisierten an diesem Abend das Programm.

Nach der Begrüßung, in der auf die Wichtigkeit und Bedeutung der richtigen Berufswahl eingegangen wurde, erklärte Mag. Karin Pilsa vom WIFI das österreichische Schulsystem und wies auf die schulischen Möglichkeiten nach der 8. Schulstufe hin. Im Anschluss daran wurden die verschiedenen Schulen vorgestellt.

Danach konnten sich die SchülerInnen und deren Eltern im Einzelgespräch genauer über die einzelnen Schulen informieren.

Die anwesenden SchülerInnen und Eltern gewannen nicht nur einen Einblick in die Ausbildung, sondern lernten vor allem auch Bildungs- und Berufsmöglichkeiten in mittleren und höheren Schulen kennen und konnten sich im persönlichen Gespräch über bestmögliche Ausbildungsangebote, die ihren Interessen und Talenten gerecht werden, informieren.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zeitreise in die Urgeschichte

Trotz des schlechten Wetters  konnten die zweiten Klassen der Musikmittelschule Korneuburg am 05. 11. 2019 einen Eindruck über das Leben der Menschen aus der Steinzeit gewinnen.

Voller Interesse erkundeten die Schülerinnen und Schüler das Museum in Asparn und durften in der anschließenden Führung ihre Jagdkünste mit einem Speer erproben.

---------------------------------------------------------------------------------------------------