Jänner 2017

4a, Heeresgeschichtliches Museum

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Auszeichnung für Schulverpflegung

An unserer Schule wurde die Zusammenarbeit mit Nahversorgern intensiviert: Die Korneuburger Firma Halama wird nun für das Mittagessen und Firma Eisler für die Pausenverpflegung im Rahmen des Projektes Vitalküche Gemeinschaftsverpflegung der Initiative »Tut gut!« ausgezeichnet.

Angeboten wird eine gesundheitsorientierte Gemeinschaftsverpflegung im Hinblick auf Jause, Pausen- und Mittagessen sowie Getränke.

Schon lange sind die Eltern in die Durchführung der Gesunden Jause involviert. Im Rahmen des Gesunde-Schule-Tages wird zudem das Thema „Gesunde Ernährung“ mit den Schülerinnen und Schülern praktisch schwerpunktmäßig umgesetzt.

Unsere Schule hat durch das Projekt alle Automaten ausschließlich mit Wasser befüllt und verfügt über einen Trinkbrunnen. Das Nahrungsangebot orientiert sich nun tatsächlich mehr an saisonalen und regionalen Produkten und wird durch ein vorbildhaftes Lehrerteam unterstützt, das auch eine „Vitamin-Tankstelle“ organisiert.

Im Rahmen des zweijährigen Projektes »Vitalküche« wurden den Beteiligten Workshops, Beratungen, Unterstützung und Begleitung angeboten. Es kam zu einer schrittweisen Optimierung des Speiseangebotes entsprechend den Leitlinien der NÖ Gemeinschaftsverpflegung. Weitere wichtige Aspekte im Rahmen der Verpflegung waren die Essensumgebung, die Gemeinschaft, Bewusstseinsbildung für frisches Essen, Rohstoffe und regionale Produkte, Hygiene u.v.a.

Workshops fanden statt, die Speisepläne wurden mittels Menükomponenten-Analysen ausgewertet. Alle Beteiligten arbeiteten engagiert und konstruktiv an diesem Projekt mit.

Bereits kleine Änderungen können viel bewirken, wenn alle mit vereinten Kräften auf ein gemeinsames Ziel hin arbeiten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

English Olympics im Bezirk Korneuburg

SchülerInnen der NMS bewiesen ihre Stärken

Die großen Bezirksmeisterschaften in Englisch, die English Olympics, fanden dieses Jahr am 11. Jänner 2017 in der Musik-/Kreativ-Mittelschule 1 in Korneuburg statt.

Alle acht Schulen des Bezirks nahmen an diesem anspruchsvollen Bewerb teil und entsandten jeweils vier begabte Kinder ihrer Schule. Die Aufgaben, die unter anderem von Studenten ausgearbeitet wurden, mussten ausschließlich in Englisch gelöst werden und umfassten sowohl Allgemeinbildung als auch Text- und Hörverständnis. Die Landesorganisatorin von NÖ, Frau Gabriele Erber, war von den Leistungen der SchülerInnen begeistert und die Lehrkräfte der NNöMS1 Korneuburg, allen voran Fachkoordinatorin Ulrike Höller und ihr Team, entsprechend stolz, da der hervorragende 3. Platz mit einem halben Punkt Abstand zum Zweitplatzierten errungen werden konnte. Die Plätze eins und zwei gingen an die NMS Ernstbrunn und die NMS Langenzersdorf.

Direktor Franz Grafenauer gratulierte den Gewinnern herzlich und brachte zum Ausdruck, dass das Team der NNöMS1 Korneuburg weiterhin mit Zuversicht in die Zukunft blicken kann.


---------------------------------------------------------------------------------------------------